02.06.2021 Nachricht

Begleitete Angebote wieder buchbar

Nach einer langen Zeit der Schließung haben die Gedenkstätten der Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte wieder geöffnet. Nach Stand der aktuellen Covid 19-Verordnung sind auch Veranstaltungen unter bestimmten Auflagen wieder möglich. Weiterlesen

20.09.2021 Veranstaltung

Ich hatte einst ein schönes Vaterland – Bericht von einem Literarischen Kammermusikmatinée

Das Konzert am 19. September 2021, das an 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland erinnerte, war eine Zusammenarbeit zwischen dem Schauspieler Roman Knižka, bekannt durch seine Auftritte in verschiedenen Fernsehspielen, Filmen und Hörbucherzählungen, und dem Bläserquintett OPUS 45, dessen Musiker*innen in einer Reihe von renommierten Ensembles in ganz Deutschland spielen. Unter dem Titel "Ich hatte einst ein schönes Vaterland" kamen diese Künstler zusammen, um in den ehemaligen Walther-Werken der KZ-Gedenkstätte Neuengamme ein thematisches "literarisches Kammermusik-Matinée" anzubieten. Weiterlesen

18.09.2021 Nachricht

Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus stärken – Gedenkstättenarbeit sichern!

Presseerklärung des Verbandes der Gedenkstätten in Deutschland e.V. (VGDF) und der Arbeitsgemeinschaft KZ-Gedenkstätten in der Bundesrepublik Deutschland zur Bundestagswahl am 26. September 2021. Weiterlesen

17.09.2021 Konferenz

Open Call: Online Ideenworkshop zur Konzeptentwicklung einer digitalen Plattform für die Gedenkstätte Bullenhuser Damm

In einem zweitägigen Online-Workshop vom 26.-27. November 2021 möchte die Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte u.a. in Zusammenarbeit mit dem studentischen Projekt Geschichte im Virtuellen Raum der Universität Hamburg programmatische, konzeptuelle Überlegungen und Zielsetzungen für die Ausgestaltung eines Produkts digitaler Gedenkstättenarbeit diskutieren und erarbeiten. Weiterlesen

13.09.2021 Nachricht

Unser neuer Freiwilliger der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste stellt sich vor

Hallo, ich bin Daniel und ich werde dieses Jahr (September 2021 – August 2022) ein Freiwilliger der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) hier bei der KZ Gedenkstätte Neuengamme sein. Weiterlesen

11.09.2021 Nachricht

Dokumente eines Soldaten des „Bewährungsbataillon 999“

Das Archiv der KZ-Gedenkstätte Neuengamme hat Dokumente des Hamburgers Adolf Schneider erhalten. Weiterlesen

08.09.2021 Nachricht

Die Caféteria hat eine neue Leiterin

Seit Anfang des Monats hat die Caféteria in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme eine neue Leiterin. Pirko Kräkel koordiniert das Team und sorgt dafür, dass im Betrieb alles rund läuft und die Besucher*innen mit einem kleinen Imbiss versorgt sind. Weiterlesen

Schlagworte: Cafeteria (3)

06.09.2021 Nachricht

Wir haben die traurige Nachricht erhalten, dass Melitta Stein verstorben ist

Geboren 1927 wuchs Melitta Stein als zweite Tochter der jüdische Familie Müller in Prag auf. Der Vater leitete eine Anwaltskanzlei, die er in den 1940er Jahren gezwungen war, abzugeben. Am 2. Juli 1942 wurde die Familie – Vater Karl, Mutter Margarethe und die Töchter Nina und Melitta –  in das Getto Theresienstadt verschleppt, am 18. Dezember 1942 in das KZ Auschwitz deportiert. Weiterlesen

Schlagworte: Nachruf (31)

04.09.2021 Konferenz

Call for Papers: Gedenkstättengeschichte(n)

Call for Papers für die Tagung "Gedenkstättengeschichte(n). KZ-Gedenkstätten in postnationalsozialistischen Gesellschaften von 1945 bis heute – Bestandsaufnahme und Perspektiven" der KZ-Gedenkstätte Neuengamme und der Bundeszentrale für politische Bildung vom 16. Februar 2022 bis Freitag, 18. Februar 2022 in Hamburg. Einsendeschluss für Abstracts: 30. September 2021. Weiterlesen

03.09.2021 Archivmeldung

Wertvolle historische Fotos für die Forschung

Das Archiv hat historische Fotos aus den 1940er Jahren erhalten. entstanden in Bremen. Ein Konvolut zeigt KZ-Häftlinge des Außenlagers Bremen-Neuenland bei Trümmerräumungsarbeiten in Bremen. Ein weiteres Konvolut scheint aus dem Besitz eines Angehörigen des Polizei-Schützen-Regiments 31 aus Altona zu stammen und zeigt Fotos aus Altona und Weissrussland. Weiterlesen