„Mein Freund […] sagte bei seiner Ankunft: ‚Das werde ich nicht mehr als 3 Monate aushalten.‘ Er war tatsächlich 3 Monate später tot.“

Georges Jidkoff, Frankreich, Interview 1987

Aktuelle Meldungen

#StolenMemory - Wanderausstellung in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme

#StolenMemory ist Teil einer 2016 von den Arolsen Archives ins Leben gerufenen Kampagne, mit der Angehörige der ehemaligen KZ-Häftlinge gesucht werden, um den Familien die persönlichen Gegenstände…

Weiterlesen

Begleitete Angebote wieder buchbar

Wir werden vor diesem Hintergrund ab Montag, den 7. Juni 2021 wieder verschiedene Formate u.a. für Gruppenbegleitungen anbieten. Die geltenden Auflagen werden dabei stets beachtet. Begleitete…

Weiterlesen

Studentische Hilfskraft gesucht für das Studienzentrum der KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme erinnert am historischen Ort an die über 100.000 Opfer des größten nationalsozialistischen Konzentrationslagers in Nordwestdeutschland. Seit ihrer Erweiterung im Jahr…

Weiterlesen

Studentische Hilfskraft gesucht für den Bereich „Social Media Redaktion“

Tätigkeit: Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich online Kommunikation. Was ist meine Aufgabe? Online Kommunikation in Social Media Unterstützung in der Recherche, Umsetzung und…

Weiterlesen

NS-Besatzung, Krieg und gespaltene Erinnerung(en) im östlichen Europa

Fast die Hälfte der etwa 100.000 Gefangenen im KZ Neuengamme, mehr als 41.000 Menschen, kamen aus dem östlichen Europa und Mittelosteuropa. Sie wurden aus Polen und der damaligen…

Weiterlesen