„Eines Tages zerbrachen meine Botten [Schuhe mit Holzsohlen], und ich musste drei Tage lang mit nackten Füssen im Schnee arbeiten, denn es war gerade Dezember.“

Michel Van Ausloos, Belgien, undatierter Bericht

Aktuelle Meldungen

Eine ländliche Umgebung mit einfachen Häusern, einer Katze, zwei Personen und landwirtschaftlichem Gerät. Am Himmel drei Flugzeuge. Bleistiftzeichnung

Installation „Häftlinge des KZ Neuengamme aus der Ukraine“

Zwei Jahre nach dem Beginn des Angriffskriegs Russlands auf die Ukraine zeigt die KZ-Gedenkstätte Neuengamme ab dem 24. Februar 2024 Zeichnungen der ukrainischen Künstler Oliksandr Putivkiy und Roman…

Weiterlesen
Informationstafel am Eingang der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Im Hintergrund sieht man den SS-Wachturm sowie das Verwaltungsgebäude im Schnee.

Hinweis zum Streik im öffentlichen Nahverkehr

Der angekündigte Streik im öffentlichen Nahverkehr vom 29. Februar bis 2. März 2024 betrifft auch den VHH. Es kann deshalb zu Schwierigkeiten bei der Anfahrt zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme kommen.

Weiterlesen
Rücken einer Person, die an einem Schreibtisch sitzt, auf dem PC ist die webseite der KZ-Gedenkstätte Neuengamme angezeigt

Jobangebot: Studentische Hilfskraft für die Abteilung „Bildung und Studienzentrum“ der KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Wir suchen zum 15. April eine neue Studentische Hilfskaft für eine vielfältiges Tätigkeitsprofil – Bewerbungen sind bis zum 13. März möglich

Weiterlesen

Rede auf der Demonstration "Wir sind die Brandmauer"

In Hamburg haben am Sonntag, den 25. Februar 2024, erneut Zehntausende gegen Rechtsextremismus demonstriert. Zu der Kundgebung hatten die Klimabewegung "Fridays For Future" und rund 40 weitere…

Weiterlesen
Eine Frau und ein Mann sitzen auf einer großen Bühne, im Hintergrund eine Projektion mit einem Schwarz-weiß-Foto.

Ode an den abwesenden Vater. Bericht über ein Angehörigengespräch mit Jean-Michel Gaussot

Am 20. Februar 2024 stellte Jean-Michel Gaussot, Sohn des ehemaligen KZ-Häftlings Jean Gaussot, sein Buch „Ode an den großen Abwesenden“ im Luisengymnasium Bergedorf vor. Er las zentrale Stellen aus…

Weiterlesen