Eintrag

Titel: Polizisten und Polizei-Reservisten als Bewachungspersonal in den Außenlagern des KZ Neuengamme
Startdatum: 07.06.2021
Startzeit: 19.00 Uhr
Endzeit: 21.00 Uhr
Ort: Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg
Beschreibung: 

In den Konzentrationslagern bildeten SS-Männer den Kern der Wachmannschaften. Ab 1942 wurden die Wachkräfte des KZ Neuengamme jedoch bereits von Polizisten verstärkt; eine große Abkommandierung von Polizisten und Polizei-Reservisten für das Außenlagersystem setzte 1944 ein. Im Vortrag wird die Rolle dieses Bewachungspersonals im Konzentrationslagerkomplex beleuchtet. Das Verhalten der Polizisten im Vergleich zur SS, ihre Handlungsspielräume sowie einzelne biographische Beispiele werden vorgestellt. Der Referent Adrian Stumpp verfasste seine Masterarbeit zum Thema.

Anmeldungkatharina.moeller@gedenkstaetten.hamburg.de