10.10.2017 Jahresbericht

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2016
Cover des Jahresberichtes 2016

Der Jahresbericht 2016 der KZ-Gedenkstätte Neuengamme ist erschienen.

Der Jahresbericht informiert über die Struktur der Gedenkstätte und berichtet über die Tätigkeit ihrer einzelnen Abteilungen im vergangenen Jahr. Der Bericht bietet eine Übersicht zu Veranstaltungen, Ausstellungen und Besuchszahlen der Gedenkstätte im Jahr 2016. Neu in diesem Jahresbericht sind inhaltlich vertiefende Artikel zu einzelnen Themen: Hintergründe zur Sonderausstellung "Hamburger Fußball im Nationalsozialismus. Einblicke in eine jahrzehntelang verklärte Geschichte" werden deutlich, das Studienzentrum erläutert die Arbeit mit Nachkommen, das Archiv berichtet über einen neu erhaltenen Nachlass, die Pädagogik über den Dialog in der Vermittlungsarbeit, die Öffentlichkeitsarbeit über Social Media als Herausforderung für Gedenkstätten und die Leitung erinnert an Kooperationen am Beispiel der Ausstellung "Deportiert ins KZ Neuengamme", die in Belgien gezeigt wurde. Auch die Veranstaltungen in den Außenstellen in Fuhlsbüttel, Poppenbüttel und am Bullenhuser Damm werden beschrieben.

Jahresbericht 2016