Foto von BesucherInnen an einer Karte der Außenlager des KZ Neuengamme. Foto: Michael Kottmeier, 2005.
BesucherInnen an einer Karte der Außenlager des KZ Neuengamme. Foto: Michael Kottmeier, 2005. (ANg 2014-459)

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Die KZ‑Gedenkstätte Neuengamme befindet sich am historischen Ort des ehemaligen Konzentrationslagers Neuengamme in Hamburg-Bergedorf. Seit der Übergabe des gesamten historischen Lagergeländes an die Gedenkstätte sind folgende Dauerausstellungen zu sehen:  

Diese Ausstellungen werden in Gebäuden aus der Zeit des Konzentrationslagers gezeigt. Die Gebäude wurden nach dem Ende der Gefängnisnutzung teilweise in den Zustand von 1945 zurückgebaut. An dem Mauerrest des zuletzt abgerissenen Gefängnisses wird die Ausstellung "Gefängnisse und Gedenkstätte: Dokumentation eines Widerspruchs" gezeigt. Das "Haus des Gedenkens" und das „Internationale Mahnmal“ ergänzen den Lernort.