Kriegsendverbrechen zwischen Untergangschaos und Vernichtungsprogramm

Herausgegeben von: Garbe, Detlef/ Morsch, Günter
€ 16.00
inkl. gesetzl. MwSt exkl. Versandkosten

Beschreibung

Aus dem Inhalt:

- Jens-Christian Wagner: Mörderisches Ende. Todesmärsche, Räumungstransporte und die Auflösung der Konzentrationslager

- Astrid Ley: Verbrechen gegen Kranke und Geschwächte im Vorfeld der Lagerräumung. Die Abschiebung und Ermordung "marschunfähiger" Häftlinge im KZ Sachsenhausen im Februar 1945

- Bertrand Perz: Verbrechen in der Endphase: Der Konzentrationslagerkomplex Mauthausen

- Christoph Bitterberg/ Sylvia de Pasquale: Mord, Massensterben und "Rückführungen". Die letzten Kriegsmonate im nationalsozialistischen Strafvollzug

- Christine Glauning: "Es ist in allen sich zeigenden Fällen sofort und brutal zuzuschlagen." Kriegsendverbrechen an zivilen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern

- Günter Morsch: Gutachten zur Existenz und zur Lage eines Massengrabes im Bereich des ehemaligen Außenlagers Lieberose des Konzentrationslagers Sachsenhausen

- Wolfgang Benz: Geschichtspolitik versus historische Aufklärung. Probleme zweifacher Vergangenheit in der Gedenkstätten-Realität

Details

Artikelnummer
412
ISBN
978-3-86331-282-4
Jahr
2015
Sprachen
Deutsch