27.07.2022 Jobangebot

Studentische Hilfskraft für die Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Die Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zur Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen sucht eine studentische Hilfskraft für die Mitarbeit im Team Öffentlichkeitsarbeit/Social Media. Der Schwerpunkt dieser Stelle liegt im Bereich der klassischen Öffentlichkeitsarbeit.

Die Stelle umfasst zwischen 10 und 20 Wochenstunden nach Vereinbarung und ist auf zwei Jahre befristet. Das Entgelt entspricht dem vom Personalamt der Freien und Hansestadt Hamburg für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte festgesetzten Stundensatz (zur Zeit 10,91 Euro).

Ihre Aufgaben

  • Bewerben von Veranstaltungen
  • Erstellen von Postern zu Veranstaltungen nach Vorlagen
  • Sammeln und Zusammenstellen der Veranstaltungen für das Quartalsprogramm
  • Begleiten und Aufarbeiten von Veranstaltungen
  • Update der Homepage
  • Erstellung von Blogbeiträgen
  • Erstellen des Pressespiegels
  • Statistik (Veranstaltungen)

Ihre Voraussetzungen

  • Student*in im Erststudium* (Kommunikation, Public Relations, Grafik-Design, Soziologie, Geschichte, Kulturwissenschaften o.ä.)
  • Inhaltliches Interesse an der Geschichte des Nationalsozialismus, insbesondere des KZ Neuengamme
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen
  • Interesse, sich in Content Management Systeme einzuarbeiten (typo3),
  • Interesse, sich in Fotobearbeitungsprogramme und Grafikprogramme (Indesign) einzuarbeiten   
  • Selbständiges, strukturiertes Arbeiten
  • Sehr guter schriftlicher Ausdruck
  • Bereitschaft, an zwei Tagen pro Woche vor Ort in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme zu sein

* Erststudium bedeutet, dass kein berufsqualifizierender Hochschulabschluss, sofern er nicht konsekutiv weitergeführt wird (bspw. im Master), vorliegen darf. Beispiel: Ein Bachelorstudium wurde angefangen, abgebrochen und nun befinden Sie sich in einem anderen Bachelorstudium – dann können Sie sich bewerben. 

Kontakt

Wir freuen uns über eine Verstärkung unseres Teams! Wenn Sie eine praxisorientierte Srelle in einem engagierten Team suchen, schicken Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 21. August 2022 an Iris Groschek, Mail: iris.groschek@gedenkstaetten.hamburg.de  Für Rückfragen steht sie Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung: Tel: 040-428131-521.