Schlagwort: Digitale Gedenkstätte

Dies sind die Meldungen zum Schlagwort Digitale Gedenkstätte

Schlagwortfilter entfernen

18.07.2023 Bericht

Bericht Netzwerktreffen Games und Erinnerung

Am 5. Juni 2023 fand in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme das erste Vernetzungstreffen von Personen statt, die an Gedenkstätten und Erinnerungsorten digitale Spiele entwickeln. Weiterlesen

15.06.2023 Nachricht

Digital Memory

Der neue Band der Reihe "Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung" ist erschienen. Er beschäftigt sich mit neuen (digitalen) Perspektiven auf die Erinnerungsarbeit. Weiterlesen

04.04.2023 Nachricht

#WasWillstDuTun? Neue Bildungsmaterialien zur Gegenwartsrelevanz von Familiengeschichten

Ab sofort bietet die KZ-Gedenkstätte Neuengamme familiengeschichtliche Workshops für Gruppen an. Weiterlesen

08.03.2023 Nachricht

Neue Kollegin für digitale Kommunikation

Seit Anfang des Jahres 2023 arbeitet Clara Mansfeld in der Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte. Weiterlesen

04.01.2023 Ausstellung

Virtuelle Ausstellung "Luise. Archäologie eines Unrechts"

Die Ausstellung "Luise. Archäologie eines Unrechts" von Stefan Weger kann online besucht werden. Weiterlesen

30.11.2022 Nachricht, Ausstellung

Neue Online-Ausstellung #WaswillstDutun?

www.waswillstdutun.de: Eine neue Online-Ausstellung portraitiert 21 Menschen mit diversen Familiengeschichten während des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs und zeigt die Auswirkungen von Familiengeschichte auf Identität, Denken und gesellschaftliches Handeln. Weiterlesen

25.09.2022 Projekt

Neuer Kollege für das Projekt „Serious Game Bullenhuser Damm“

Ein Serious Game wird das digitale Angebot der Stiftung ergänzen. Markus Bassermann koordiniert das auf zwei Jahre angelegte Projekt. Weiterlesen

12.08.2022 Bericht

RememBarcamp. Ein digitales Netzwerk der Erinnerung entsteht

Am 14. und 15. Juli 2022 fand in der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück das erste #RememBarcamp statt – eine Tagung mit offenen Workshops, auf dem sich Mitarbeiter*innen an Gedenkstätten über digitale Themen austauschten. Weiterlesen

30.05.2022 Projekt

„Pageflow“ zur Dokumentation des Projekts „Perspektiven öffnen – Geschichten teilen“

Mit der Veröffentlichung eines „Pageflows“ ist das Projekt „Perspektiven öffnen – Geschichten teilen“ im Juni 2022 abgeschlossen worden. Im Rahmen des Projekts tauschten sich zwölf in Deutschland lebende Menschen mit ost- bzw. mittelosteuropäischer Herkunfts- und Familiengeschichte über ihre Perspektiven auf den Nationalsozialismus und Zweiten Weltkrieg sowie auf die Erinnerung an die nationalsozialistischen Massenverbrechen im östlichen Europa aus. Weiterlesen

28.03.2022 Veranstaltung

Save the date! #RememBarCamp am 15./16. Juli 2022

Wir laden ein zum ersten Barcamp “Erinnerung und Digitales” in die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. Wir bringen an Geschichte interessierte Personen zwei Tage an einem historischen Ort zusammen, um sich im Barcamp-Format auf innovative Weise in wechselnden Gruppen über Themen aus der Gedenkstättenarbeit auszutauschen. Weiterlesen