Schlagwort: Detlef Garbe

Dies sind die Meldungen zum Schlagwort Detlef Garbe

Schlagwortfilter entfernen

13.08.2019 Nachricht

Ehrung für Detlef Garbe

Der Senat hat Dr. Detlef Garbe den Ehrentitel „Professor“ verliehen. Am 12. August 2019 fand die feierliche Überreichung der Urkunde durch Senator... Weiterlesen

07.11.2015 Gedenkveranstaltung, Zeitzeugengespräch

50 Jahre Internationales Mahnmal - Senatsempfang und Podiumsdiskussion

Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens des Internationalen Mahnmals und der KZ-Gedenkstätte Neuengamme lud der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg zu einem Empfang im Rathaus Weiterlesen

22.09.2015 Archivmeldung

Identifizierung nach 70 Jahren

Walter Jungleib wurde mit 12 Jahren am Bullenhuser Damm ermordet.

Die Geschichte vom Mord an 20 jüdischen Kindern in der ehemaligen Schule Bullenhuser Damm in Hamburg-Rothenburgsort wird heute weltweit in vielen Holocaust-Museen und Büchern erzählt. Bislang waren die Lebensgeschichten von 18 Kindern bekannt – oder zumindest ihre Vor- und Nachnamen. 70 Jahre nach der Ermordung und dem Ende des 2. Weltkrieges konnte nun ein weiteres Kind identifiziert werden. Weiterlesen

26.02.2015 Nachricht

Anklage gegen einen auch im KZ Neuengamme eingesetzten SS-Mann erhoben

70 Jahre nach Kriegsende wird Anklage gegen einen auch im KZ Neuengamme eingesetzten ehemaligen SS-Sanitätsdienstgrad erhoben. Gegenstand des Verfahrens ist der Vorwurf der Beihilfe zum Mord in mindestens 3681 Fällen, die in Auschwitz-Birkenau im August/September 1944 verübt wurden. Das Archiv der KZ-Gedenkstätte hat die hier vorliegenden (geringen) Kenntnisse und (wenigen) Unterlagen dem Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

18.12.2014 Bericht

Bergedorfer Zeitung: Interview mit Detlef Garbe

"Ganz wichtig ist: Hinhören, achtsam sein". Dr. Detlef Garbe ist seit 25 Jahren Leiter der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Artikel in der Bergedorfer Zeitung 16.12.2014 Weiterlesen