Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Ausstellungskataloge/Kurzführer
Schawe, Karin
publié par: KZ-Gedenkstätte Neuengamme
€ 5.00
T.V.A inclushors frais d'expédition

Synthèse

Das Konzentrationslager Neuengamme war das größte Konzentrationslager in Norddeutschland (Stammlager) und stand unter dem von der SS geprägten Begriff ´Vernichtung durch Arbeit´. Von den über 100.000 inhaftierten KZ-Häftlingen überlebten nachweislich mindestens 42.900 Menschen nicht.

Heute ist die KZ-Gedenkstätte eine der größten Gedenkstätten in der Bundesrepublik Deutschland. Es ist Gedenkstätte und Lernort gleichzeitig: die Erinnerung an die Opfer des SS-Terrors wird bewahrt unter gleichzeitiger Möglichkeit, sich mit den Ursachen und Folgen der NS-Herrschaft auseinanderzusetzen. Bildungsangebote, Archive und Bibliotheken, weitere Gedenkstätten in Hamburg stehen zur Verfügung.

Détails

Référence
328
Année de parution
2010
Langues
Allemand