Skandinavien im Zweiten Weltkrieg und die Rettungsaktion Weiße Busse

Neuengammer Kolloquien, volume 2
publié par: von Wrochem, Oliver
€ 14.90
T.V.A inclushors frais d'expédition

Synthèse

Ereignisse und Erinnerung

Hrsg. im Auftrag der KZ-Gedenkstätte Neuengamme von Oliver von Wrochem unter Mitarbeit von Lars Jockheck

Mit dem zweiten Band der Neuengammer Kolloquien nimmt die KZ-Gedenkstätte Neuengamme die spezifische Situation Skandinaviens in den Kriegsjahren, Verfolgungsmaßnahmen der deutschen Besatzungsmacht und skandinavische Rettungsbemühungen in den Blick. Die wissenschaftlichen Beiträge und Zeitzeugenberichte geben Einsicht in die Situation in Dänemark und Norwegen während des Zweiten Weltkrieges, die Verhaftung und Überstellung von Skandinaviern in deutsche Konzentrationslager, ihre Erfahrungen in den Lagern, die Aktion Weiße Busse, die Situation der ehemaligen Häftlinge nach ihrer Rückkehr in die Heimatländer sowie den Umgang mit den Ereignissen nach 1945 in Deutschland und Skandinavien. Darüber hinaus werden Kollaboration und Mittäterschaft von Skandinaviern an den Verbrechen der Nationalsozialisten thematisiert und die politischen Entwicklungen in Schweden, Norwegen und Dänemark während des Krieges im Spannungsfeld zwischen Widerstand und Kollaboration ebenso dargestellt wie die aktuellen Kontroversen über die Bewertung der Ereignisse in der Geschichtsschreibung und der Umgang mit ihnen in der Erinnerungskultur.

Détails

Référence
369
ISBN
978-3-86331-060-8
Année de parution
2012
Langues
Allemand