Ereignis

Titel: Film: Decision Before Dawn
Startdatum: 08/29/2018 08.2018
Startzeit: 19:00
Endzeit: 21:00
Ort: Metropolis Kino, Kleine Theaterstrasse 10, 20354 Hamburg
Beschreibung: 

Decision Before Dawn (dt. „Entscheidung vor Morgengrauen“)

USA 1951. Regie: Anatole Litvak, u. a. mit Oskar Werner, Hans Christian Blech, Hildegard Knef. OF (engl.)

Der Wehrmachtssoldat Karl Maurer (Oskar Werner) gerät kurz vor Kriegsende in amerikanische Gefangenschaft und tritt freiwillig einer US-Einheit des militärischen Geheimdienstes bei. Deren Kommandant, Colonel Devlin, erfährt, dass ein deutscher General über die Kapitulation seiner Einheit verhandeln will, und beauftragt Lieutenant Rennick und zwei gefangene Deutsche, darunter Karl Maurer, mit dem Fallschirm über Süddeutschland abzuspringen und sich getrennt auf die Suche nach dem General zu machen…

Der Spionagefilm des Emigranten Anatole Litvak zeigt die Deutschen zwischen Resignation und Regimetreue bei Kriegsende und liefert auch eine politische Botschaft. Gedreht wurde in den Ruinen von Würzburg, Nürnberg, Mannheim und anderen Städten in Süddeutschland. Prof. Dr. Maria Fritsche (Universität Trondheim), Spezialistin für die Themen Wehrmachtjustiz und Nachkriegsfilme, wird in den Film einführen und für Fragen zur Verfügung stehen

Eine Kinovorführung im Metropolis-Kino in Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme im Rahmen der Ausstellung „Deserteure und andere Verfolgte der NS-Militärjustiz: Die Wehrmachtgerichtsbarkeit in Hamburg“ im Rathaus Altona. Eintritt 7,50 EUR, ermäßigt 5 EUR