12.08.2017 Jobangebot

Studentische Hilfskraft gesucht für den Bereich „Neue Medien“

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme sucht eine studentische Hilfskraft für den Bereich "Neue Medien". Arbeitsbeginn ist Oktober 2017. Die Stelle umfasst zwischen 10 und 20 Wochenstunden und ist auf zwei Jahre befristet. Der Stundenlohn beträgt € 9,71.

Tätigkeit:
Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Internet und Soziale Medien.

 
Was ist meine Aufgabe?

  • Pflege, Recherche und Umsetzung von Aktualisierungen der Inhalte verschiedener Webauftritte der Gedenkstätte über CMS
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Blogeinträgen für die Homepage
  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Content in den Sozialen Medien
  • Kommunikationspflege über die Sozialen Medien
  • Unterstützung bei Monitoring und Reporting
  • Unterstützung bei Online-Marketing
  • Unterstützung bei der Gestaltung von Druckerzeugnissen

Voraussetzungen:

  • Student*in im Erststudium (z.B. Kulturwissenschaft, Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Geschichte)
  • bisher keine Tätigkeit als studentische Hilfskraft für die Hansestadt Hamburg (dazu zählen auch Anstellungen als wissenschaftliche Hilfskräfte an der Uni Hamburg)
  • inhaltliches Interesse an der Geschichte des Nationalsozialismus, insbesondere des KZ Neuengamme
  • sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen
  • Kenntnisse in der Nutzung sozialer Medien (Web 2.0)
  • Erfahrungen im Bereich Content Management Systeme (typo3)
  • Kenntnisse im Gestalten und Verwalten von Webseiten und Datenbanken
  • Kenntnisse in der Nutzung von Grafikprogrammen (InDesign)
  • Gute Englischkenntnisse
  • selbständiges, strukturiertes Arbeiten
  • sehr guter schriftlicher Ausdruck
  • Bereitschaft, an zwei Tagen pro Woche vor Ort zu sein

 
Bewerbungen bis Mittwoch, 23. August per Mail an Iris Groschek, Tel: 040-428131521, iris.groschek@bkm.hamburg.de