generic viagra reviews canada
canadian viagra safe
1 low cost cialis
purchasing cialis
viagra soft tablets
order cialis on internet
cialis dosage side effects
viagra without rx
viagra generic vs brand
i wan t to order cialis
DeutschEnglishFrançais

StartseiteAktuellesGeschichteAusstellungenHauptausstellung "Zeitspuren"Studienausstellung zur Lager-SSKZ-Zwangsarbeit ZiegelproduktionKZ-Zwangsarbeit RüstungsproduktionGefängnisse und GedenkstätteHaus des GedenkensSonderausstellungenWanderausstellungen im VerleihAußenstellenVeranstaltungenBildungsangeboteArchive und BibliothekMedienangebotBerichte und RückblickeKontakte Anfahrt und ÖffnungszeitenEhrenamtliche MitarbeitAußenlager u. GedenkstättenWeiterführende LinksImpressumSuche

hamburg.de

Hauptausstellung "Zeitspuren"

Die Hauptausstellung „Zeitspuren: Das Konzentrationslager Neuengamme 1938-1945 und seine Nachgeschichte“ befindet sich in einem 1943/44 im Häftlingslager errichteten Unterkunftsgebäude. Die Struktur des Gebäudes mit vier separat zugänglichen Häftlingsblöcken von je ca. 600 qm, die jeweils in zwei große Unterkunftssäle, einen Waschraum und eine Latrine gegliedert waren, ist erhalten geblieben oder für die Ausstellungsnutzung wieder hergestellt worden. Im letzten Kriegsjahr 1944/1945 war das Gebäude, das für die Unterbringung von 1000 Häftlingen geplant war, mit weit über 2000 Menschen belegt. Auf die Nachnutzung des Gebäudes im britischen Internierungslager bis 1948 und in der Justizvollzugsanstalt Vierlande bis 2003 weisen zwei „Zeitschnitte“ hin, die in die Ausstellungsgestaltung integriert wurden. Die Geschichte des Konzentrationslagers Neuengamme und seiner Außenlager von 1938 bis 1945 bildet den Schwerpunkt der Hauptausstellung. Im Vordergrund steht dabei die Dokumentation der an diesem Ort begangenen Verbrechen, die Veranschaulichung des Prozesses der Dehumanisierung und die Darstellung des Leidens der Häftlinge, das für die Überlebenden mit der Befreiung im Mai 1945 oftmals nicht endete.

 

Ausstellungsplan

 
Themenbereich Alltag und Arbeit.
Freebook Ebook downloaden